Historische Territorien im deutschen Südwesten: Von der napoleonischen Flurbereinigung bis zur Gründung des Landes Baden-Württemberg

Dr. Reinhold Weber

„Am Anfang war Napoleon.“ Mit diesen Worten beginnt Thomas Nipperdey seine große Deutsche Geschichte 1800–1866. Und der Historiker weiter: „Die Geschichte der Deutschen, ihr Leben und ihre Erfahrungen in den ersten eineinhalb Jahrzehnten des 19. Jahrhunderts, in denen die ersten Grundlagen eines modernen Deutschland gelegt worden sind, steht unter seinem überwältigenden Einfluss.“ Die napoleonische Flurbereinigung zu Beginn des 19. Jahrhunderts, ein „Länderschacher“ in bis dahin unvorstellbarem Ausmaß, hat die territoriale Gestalt des deutschen Südwestens tiefgreifend verändert.


 

Das Alte Reich um 1786

 

Karte: LMZ Baden-Württemberg

Detailansicht.